Eigentumswohnung in Wildau

Nummer: Wildau WE43

Provisionsfrei: 2 Zi.-Eigentumswohnung/Kapitalanlage in Wildau bei Berlin 

  • Die letzte freie Wohnung im aktuellen Neubauprojekt in Wildau.
  • 59,38 m² Wohnfläche zum Kaufpreis von 323.500,- € zzgl. Tiefgarage 30.000,- €
  • ges.-Kaufpreis: 353.500,- €

Kontakt: Dirk Günthner


  • Nur noch eine freie 2 Raum-Wohnung mit einer Wohnfläche von 59,38 m².

Wildau als Investition

Nicht nur die Bevölkerung von Wildau wird weiterhin wachsen, auch die Kaufkraft steigt weiterhin an. Im gesamten Landkreis weist Wildau bei den statistischen Werten wie Bevölkerungsdichte, Versorgungsdichte, Beschäftigungsquote, Leerstandsquote und Nettokaltmiete stets die besten Werte aus – die Miete von heute beträgt bereits 14,50 €/m²  kalt.
Wenn im benachbarten Grünheide die TESLA-Fabrik eröffnet, kommen zusätzliche 12.000 Arbeitsplätze sowie zahlreiche Ausbildungsplätze hinzu.

Durch einen neuen Studiengang an der TH-Wildau, der größten Fachhochschule Brandenburgs, gewinnt auch der Hochschulstandort
weiter an Attraktivität.
Im Objekt sehen wir folgende aktuelle und zukünftige Nutzungspotentiale:

  • Vermietung an Studierende, Auszubildende und Mitarbeiter von Hochschule, Flughafen, TESLA und weiteren
    großen Unternehmen der Region sowie (angehende) Pflegekräfte und Erzieher durch die Kooperation mit der ATWORK Personalmanagement GmbH.

Mitten in der Europäischen Union – hautnah an Berlin

Als Teil des regionalen Wachstumskerns „Schönefelder Kreuz“ profitiert Wildau von der hervorragenden Verkehrsanbindung, ob Luftweg, Autobahn, Schiene oder Schiff. Doch auch die Vielzahl günstiger „weicher“ Standortbedingungen begründen die Attraktivität der Stadt für Unternehmer und Investoren. Steigende Kaufkraft und Mieten, die im Durchschnitt höher liegen als in Potsdam, zeigen die Zukunftsfähigkeit Wildaus. Die Innovationsstärke der Stadt repräsentieren u.a. die Technische Hochschule Wildau als größte Fachhochschule des Landes, die Trainico GmbH, die ZAK-Zukunftswerkstatt, die TÜV Rheinland Akademie und das Trainingscenter der DEKRA.
Als Industriestandort hat Wildau eine lange Geschichte. Seit mehr als 110 Jahren ist Wildau als Industriestandort stetig gewachsen. Zum traditionellen Schwermaschinenbau kommen heute die Wachstumsbranchen des Anlagenbaus und der Luft- und Raumfahrttechnik.
Existenzgründer, Technologieunternehmen und Forschungseinrichtungen finden beste Bedingungen im TGZ, dem SMB-Wissenschafts- und Technologiepark und den Gewerbegebieten der Stadt.
Von den in Wildau ansässigen knapp 1.000 Gewerbebetrieben zählen z. B. die Wildauer Schmiedewerke und Anecom Aerotest zu den Global Playern.

  • 12 km zum neuen Flughafen Berlin 
  • Direkt am Berliner Autobahnring A 10 gelegen
  • Nah am Schönefelder Kreuz (A 113 / A 13 / A 10)
  • Mit der S-Bahn in 31 Minuten nach Berlin-Neukölln
  • größter Binnenhafen des Landes Brandenburg
  • ausgezeichnet als europäischer Spitzencampus für Wissenschaft, Wirtschaft und Lebensqualität
  • 20 km bis zur TESLA Gigafactory

Für Einkaufen, Schulen, ärztliche Versorgung und Freizeit ist in jeder Hinsicht ausreichend gesorgt.

Die Wohnanlage

Das gesamte Objekt befindet sich noch in der Bauphase und ist zum 30.11.21 mit seiner Fertigstellung geplant.

  • 63 Mikro-Appartements mit 1-2 Zimmern 
  • 15745 Berlin-Wildau

Objektausstattung:

  • Neubau mit 1- u. 2-Zimmer-Wohnungen
  • Wohnungen von 21 m² bis 62 m²
  • Balkone & Terrassen
  • Aufzug
  • Gegensprechanlage
  • teilweise Hochebene z. B. als Schlafmöglichkeit
  • Fußbodenheizung
  • Tiefgarage & Waschräume im UG
  • Fahrradräume und Stellplätze
  • Kinderspielplatz

Sie Interessieren sich für unser Angebot? Dann rufen Sie uns zur weiteren Beratung an oder schicken uns zur Exposéanforderung eine Mail mit Ihren vollständigen Kontaktdaten!

Mobil: 0170.801 24 41